Nr . 401    30.04.53
Am 3.4. wird Prüfl. Max Bethge zum Kn. 156 erhoben.
Am 23.3. wird Jk. Rudolfus zum Rt. Palas von der Papenburg geschlagen.
Ordensfest am 12.4.: ErbHerrl. Fürst Flamberg erhoben zum „Kurfürsten von Nikolaschkasien“ und zum „Chef des 1.persischen Spiegelreiter-Regiments“  J. von Zaunkönig zum „Landrat in Nikalaschkasien“, Rt. Dampfnudel zum „Bischof
von Nikolaschkien“, Rt. Wilhelm zum „Witze Consul von Nikolaschkien“, ErbK Partisan zur „Erlaucht“, M. Friesen zum „ Graf von der Recke“, ErbSch Abdul zum „Statthalter von Silonien“ und „Erlaucht“, Rt. Barinkay zum „Reychs-Tonrat“, Rt. Dickchen zum „Professor“, Rt. Don Carlos zum „Se. Corpulenz“  Rt. Druck zum „Edlen von Druck“, Rt. Kalaurus zum „Se,. Eloquenz“ Rt. Klaviero zum lt "Kommissionsrat", Rt. Knoppweg zum "Wirkl.Geh.Rat", Rt. Moltke zum "Freiherr von Stiftungen", Rt. Orlando zum "Generalzinkenmeister", Rt. Siebel zum "Oberst des 1.persischen Spiegelreiter-Regiments" und "Geflügel-Adjutant des Kurfürsten Flamberg", Rt. Palas zum "Reychswappenschmied", der Jk, Wilhelm erhielt das Prädikat "von Knigge".
Magdeburgia verkündet, daß während der Sommerung die Kegelung jeden Montag Glock 8 1/2 abends auf dem Viktoria-Sportplatz am Gubser Weg stattfindet.

Nr. 403     1.11.53
Würdenträgerwahl am 11.10.:
OÄ: Bülow
OI: Bergamo
OK: Kalaurus
K: Partisan
M: Friesen
J:  Zaunkönig
Sch: Abdul
C: Barinkay

Nr. 404     16.11.53
Fahrend ab 1.10: Rt. Busento gen Cincinnatia
Rt. Cellerie gen Hannovera
Gemeldet als Prüfling am 1.11.: Eduard Römpler,Ingenieur.geb 22.12.79 Hamburg

Nr. 406     16.12.53

Am 6.11 . wurde Prüfl. E. Römpler zum Kn. 163.
Am 25.11. wird Kn. 160 zum Jk. Pascal statt sechs fünf Füße.
Seßhaft gemeldet und aufgenommen 8.11.53
Rt Fortissiomo d.h. Lubeca
Am 27.11.Rt Paris d.h. Amstelodamia
Fahrend wurden am 1.11.53    Rt Kapernaum gen Köln
Rt Funkerwitz auf Reisen
Rt Renato auf Reisen
Als Prüflinge gemeldet am 6.12.53
Otto Höpfner, Elektro-Ingenieur, geb. am 1.11.85 in Magdeburg
Willi van Meetheren, Elektro-Ingenieur, geb.29.4.84 in Dortmund
Walter Tromm, Kaufmann, geb.25.1.80 in Berlin
Karl von  Ziegelmayer, Opernsänger, geb.5.6.89 in Wien
Das Reych zählt 40 Sassen.

Nr. 408     16.1.54

Freiwillig ausgetreten am 3.1.: Rt. Porticus
Am 3.1. als Prüfl. gemeldet: Erich Ochs, Druckereibesitzer

Nr. 410     16.2.54

Am 7.2. werden zu Knappen befördert:
Prüfl.O.Höpfner =         Kn. 158
-"- van Meeteren =    Kn. 159
-"- von Ziegelmayer =     Kn. 160
-"- E.Ochs =         Kn. 161
Ladnung zum 30.Stiftungsfest am 8.3.54

Nr. 412     16.3.54
Am 8.3. als Prüfl. gemeldet: Hermann Horn, Apotheker geb.31.12.81 Magdeburg

Nr . 413     1.4.54
Am 8.3. Wird Prüfl. Walter Tromm zum Kn. 162 erhoben.

Nr. 414     11.5.54
Am 4.4. wird Prüfl. Heinrich Horn zum Kn. 163 erhoben.
Am 11.4. werden zu Rittern geschlagen:
Jk. Wilhelm = Rt. Clown liebt den Seedoktor
Jk. Max    = Rt. Santros der Raffinierte
Am 11.4. wird Rt. Friesen der Ursippenorden verliehen und der Titel „Exzellenz“.
Am 4.4. werden als Prüflinge gemeldet:
Max Bauermann, Kaufmann, geb 3.11.81 Magdeburg
Dr.ing.Hans Nenhäuser, Betriebsleiter, geb 21.04.78 Dresden

Nr. 415     16 10.54
Am 2.5. als Knappen aufgenommen:
Prüfl. Dr. ing. H. Nenhäuser =     Kn. 164
Prfl. M.Bauermann        Kn. 165
Fahrend seit 1.7.: Kn.165 gen Posen
seit 1.10.: Kn. 160 gen Wien
Rt. Renato gen Graz
Seßhaft seit 3.10.:    Rt. Berloque, Sedina
Rt. Hubertus, Brennaburga
Rt. Hansi, Gotaha
Würdenträgerwahl am 3.10.:
OÄ: Bülow
OI: Bergamo
OK: Kalaurus
K: Partisan
M: Friesen
J: Zaunkönig
Sch: Abdul
C: Barinkay
Allabendlich von Glock 6 1/2 bis 8 Stammtisch im Restaurant  „Kaiserhalle“, Kaiserstraße, und Sonntags von Glock 12 bis 1/2 2  im Cafe  „Hohenzollern“ .

Nr. 416    1.11.54

Seßhaft seit 10.10.: Kn. 260, Linzia, als Kn.166    
Ersatzwahl am 10.10. Für Rt Abdul: Sch: Rt. Berloque

Nr. 417     16.11.54

Fahrend seit 1.10.: Rt. Adolar gen Borken
seit 15.10.: Kn. 160 ( Edler von Siegelmayer, Karl )gen Gablonz
Seßhaft seit 17.10.: Jk. Männe,( Weigert) Lubeca
Als Prüfling gemeldet am 7.11.: Max Traege, Kfm. Geb. 15.1.83 in Magdeburg

Nr. 418    1.12.54

Fahrend seit 1.11.: Rt. Busento gen Graudenz
Seßhaft seit 21.11.: Rt. Taktfest, Kilia

Nr. 419    16.12. 54

Am 5.12. wird PrüfI. M. Träge zum Kn. 167  erhoben.
Am 28.11. zu Junkern befördert:
Kn. 157 = Jk. Eddi ( Röpler )
Kn. 158 = Jk.Otto ( Höpfner )
Kn., 159 = Jk.Willi ( vam Meeteren)
Kn. 161 = Jk. Ricki (Ochs)

Nr. 420    1.1.55

Am 12.12. werden zu Junkern befördert:
Kn. 162 = Jk. Walter ( Tromm)
Kn. 163 = Jk. Hermann ( Horn)
Kn.  166 = Jk. Fritz ( Dub)

Nr. 421    16.1.55

Am 2.1. werden zu Knappen erhoben Prüfl.:
Dr. jur.Gustav Boecker     Kn. 168
Paul Verheyen     Kn. 169
Erich Deutsch     Kn.. 170
Am 2.1. wird Kn. 164 ( Neuhäußer)zum Jk. Hansl befördert.
Gen Ahalla: Rt. Tactylus der gehörnte Siegfried am 27.7.54

Nr. 423    16.2.55
Am 6.2. werden als Prüflinge gemeldet:
Fritz von Below, Bankbevollmächtigter, geb. 19.8.84 Berlin
Heinrich Helff, Kaufmann, geb. 26.5.66 Oschersleben
Albert Milleville, Beamter d. Mitteld. Privatbank, geb.1.8.85 in Magdeburg
Arthur Neisch, Kaufmann geb.1.12.81 in Berlin

Nr. 424    1.3.55
Gestrichen am 6.2.:gem § 44,6 Kn. 165 ( Bauermann, Max )

Nr. 425    16.3.55
Am 6.3. werden zu Knappen erhoben:
Prüfl. F.v.Below =     Kn. 171
-“-    A.MilIeville =     Kn. 172
-“-      A.Neisch=        Kn. 173
Zu Junkern befördert:
am 20.2.: Kn. 168 = Jk. Gustel
am 27.2.: Kn. 169 = Jk. Paule
Fahrend seit 25.2.: Kn. 170 ( prof. Deutsch)  gen Hannovera.
Das Reych zählt 50 Sassen.

Nr. 427    1.5.55
Am 3.4. wird Prüfg. H. Helff zum Kn. 174 erhoben.
Am 18.4. werden zu Rittern geschlagen:
Jk. Männe =     Rt. Vips der Schlüsselfeste
Jk.Fritz =         Rt. Stolzing, Original vom Egerland
Jk. Eddi =         Rt. Osram der drahtfeste Lüftikus
Jk. Otto; =         Rt. Cosinus der Leistungsfaktor
Jk. Willi =         Rt. Kabel der Drahtkommodiante
Jk. Ricki =         Rt. Klapphorn der schnodderigeHasselbacher
Jk.Walter =         Rt. Mießnick der greuliche Reimer
Jk. Herrmann =     Rt. Hafis vom roten Horn
Jk. Hans  =         Rt. Kratzig der sächsische Nörgler
Jk. Gustel =         Rt. Capito, der andere Germaniste
Fahrend seit 15.4.: Jk. Paule = auf Reisen
Bild Junkertafel des Reyches Magdeburgia a.U. 54/55

1.8.1914 a.U.55 Beginn 1. Weltkrieg Deutschland erklärt Russland den Krieg
Nr.. 428    16.10.55
Am 24.4. werden zu Junkern befördert:
Kn. 171 = Jk. Fritz
Kn. 172 = Jk. Albert
Am selben Tag wird Jk. Eddi zum Rt. Osmar der Drahtfeste Luftikus geschlagen.

Nr. 431    16.12.55
Würdenträgerwahl am 7.11.:
OÄ: Flamberg
OI: Bergamo
OK: Bülow
K: Partisan
M: Friesen
J: Zaunkönig
Sch: Berloque
C: Barinkay
Gen Ahalla: Rt. Lapin der Elbpirat am 17.10. Das Reych zählt 56 Sassen
.
Nr. 444    1.11.56
Am 10.4. werden zu Junkern befördert:
Kn. 167 :: Jk. Max
Kn. 174 = Jk. Heinrich
Fahrend seit 1.10.:    Rt. Hansi gen Straßburg
Rt. Paris gen Bremen
Würdenträgerwahl am 1. 10.
OÄ: Flamberg
OI: Bergamo
OK: Bülow
K: Partisan
M: Friesen
J: Zaunkönig
Sch: Berloque
C: Barinkay
Am 10.4. erhalt:     Rt. Bergamo die Erbschlaraffenwürde und
Rt. Klingsberg den Ursippenorden.
Am 24.4. wird Rt. Ur-Ahnus der h.Cygnea zum Ehrenritter erküret.
Sippungen nur noch jeden ersten Freitag im Mond, Kristalline jeden Wochentag als Dämmerschoppen im Restaurant „Kaiserhalle“, Kaiserstr.100, jeden Freitag Glock 9  im Cafe: Hohenzollern und jeden Sonntag Glock 12 Frühschoppen daselbst.
Legat beim VIII. Concil zu Turicensis: Herrl. Rt.Bergamo, der verliebte Perser.

Nr. 445    15.11.56
Fahrend seit 15.10.: Rt. Berloque gen Küstrin
Freiwillig ausgetreten am 5.11.:Rt. Dampfnudel
Ersatzwahl: ErbSch Rt. Abdul wird Schatzmeister für Rt. Berloque.

Nr. 449    15.1.57
Fahrend in der Sommerung: Rt. Taktfest gen Hannovera

Nr. 450    1.2.57
Seßhaft am 7.1. Rt. Sünderich, Barmenia

Nr. 454    1.4.57
Allschlaraffische Statistik: Magdeburgia zählt 37 Ritter, 4 Junker 1 Knappe, Fahrend: 10 Ritter, 1 Junker gesamt: 54 Sassen

Nr. 457    15.6.57
Gen Ahalla:    Rt. Berloque vom schweren Kaliber ( Ernst, Oskar)am 1.5.57.
Rt. Flunkerwitz der Schelm ( Huneck, Emil)am 29.2
Rt. Schlimmwär's mit der Turmuhr ( John, Karl) am 2.5.57

Nr. 460    1.11.57
Freiwillig ausgetreten am 13.10.: Rt. Wolfgang
Würdenträgerwahl am 13.10.:
OÄ.: Flamberg, ErbO
OI: Bergamo
OK: Bülow
K:Partisan, ErbK
M: Friesen
J: Wilhelm
Sch: Abdu1, ErbSch
C: Barinkay
Sippungen bis auf Weiteres jeden 1. und 3. Freitag im Mond, am 2. und 4. Kristalline im Cafe Hohenzollern,1.Stock ,Breiteweg 139/140, Stammtisch im Restaurant Kaiserhalle (Kaiser-Str.100) weiterhin jeden Tag ab 6 1/2, Dämmer schoppen.

Nr. 461    16.11.57
Am 3.11. seßhaft geworden: Rt. Turbino,Gothaha.
Am selben Tag Erbwürdenfeyer für Rt. Friesen (ErbM) und Rt. Bergamo (ErbO).

Nr. 463    16.12.57
Fahrend:     Rt. Adolar gen Bad Elmen
Rt. Busento gen Hamburg
Rt. Paris gen Havelberg
Rt. Vips auf Reisen
Gestrichen nach § 45 , 3 Sp:     Kn. 173 ( Neisch)

Nr. 478    1.12.58
Fahrend am 1.10.: Rt. Hubertus,  gen Sprottau, Schlesien

Nr. 479    16.12.58
Seßhaft seit 23.11.:     Rt. Explosiv, Rostochiensis
Würdenträgerwahl:
OÄ: Flamberg
OI: Bergamo
OK: Bülow
K: Partisan
M: Friesen
J: Wilhelm
Sch: Abdul
C: Barinkay
Bis auf weiteres  finden keine Sippungen statt, dafür Kristallinen.
Das Reych zählt 49 Sassen.

Nr. 487    1.5.59
Fahrend am 25.3.59: Rt. Bülow gen Bremen

Nr. 488    16.10.59
Fahrend: Rt. Stolzing gen Königsberg
Ausgetreten: Jk. Heinrich
Wahlwürdenträger am 23.9.59:
OÄ: Flamberg, ErbO
OI: Bergamo, ErbO
OK: Partisan
K: von Zaunkönig
M: Dickchen
J: Klapphorn
Sch: Abdul, ErbSch
C: Barinkay
Am 23.9. wird zum Ehrenritter erküret Rt. Bülow der h. Brema
Gen Ahalla: Rt. Friesen von Turnhausen, Graf von dem Recke am 15.6.59.

1.11.1918 a.U.59 Waffenstillstand nach 1. Weltkrieg
Nr. 490    16.11.59
Sippungen bis auf weiteres jeden Montag Glock 1/2.
Am 11.11. findet eine Funke-Feier statt.

Nr. 492    16.12.59
Prüfl am 2.12.59.. Dr. Paul Körner wird zum Kn 175 erhoben.

Nr. 495    1.2.60
Ladung für den 15.3. zur 1000.Sippung mit Ritterschlag.´
Gestrichen am 6.1. 60 gem. § 45,3: Jk Fritz (v. Below)

Nr. 496    16.2.60
Am 20.1. wird Kn 175 , Dr. jur. Körner, Paul, zum Jk. Paulchen befördert
Gen Ahalla: Rt. Abdul der Elb-Khan, Graf a basso porto am 21.1.60.
Das Reych zählt 46 Sassen

Nr. 498    16. 3 .60
Am 3.3. werden als Prüflinge gemeldet:
Rudolf Dietrich, Kaufmann  geb 29.2.68 in Göttingen
Hugo Richter, Kaufmann, geb. am 19.1.80 in Wasserleben/ Wernigerode
Willy Ulmer, Opernsänger, geb. 10.4.80 in  Braunschweig